Barockfreunde Salzburg

Eine Gruppe engagierter HobbymusikerInnen trifft sich etwa 14tägig, um Barockmusik unter professioneller Anleitung zu spielen (das Ensemble wird von Regina Sager, einer erfahrenen Blockflötistin, Geigerin und Musikpädagogin, geleitet).

Jährlich werden zumindest zwei Messgestaltungen erarbeitet. Weihnachten 2014 wurde eine Messe in der Auferstehungskirche in Salzburg mitgestaltet. Im Frühjahr 2015 wurde ein Programm gemeinsam mit dem VokalExpress Teisendorf unter Stefan Hadulla erarbeitet. Das Ergebnis wurde Anfang Mai im Rahmen einer Messe in Traunstein präsentiert.

Derzeit erarbeitet das Ensemble ein Programm mit Werken von Manfredini, Torelli, Bach und Händel. Um Weihnachten 2015 wird es Messen in der Auferstehungskirche und in St.Paul in Salzburg mitgestalten.

Derzeit spielen in dem Ensemble zwei Traversflöten, drei Geigen, eine Bratsche, ein Cello, eine Harfe und ein Cembalo.  Die Beiträge werden je nach Intensität der Proben projektweise festgesetzt und liegen bei ca 120.-/Projekt.
Wer sich für´s Mittun interessiert, schickt einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Wir danken unseren Sponsoren und Kooperationspartnern

 

 

 

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ensemblespielkurs 2019

Ensemblekurs für HobbymusikerInnen

30.5.2019 - 02.6.2019

Von 30.5. bis 2.6. 2019 findet wieder der „Ensemblekurs für HobbybarockmusikerInnen“ von Barock pur! statt. Gleich bleibt die bewährte Konzeption, dass aus den TeilnehmerInnen Ensembles gebildet und Noten im Vorfeld verschickt werden, gleich bleibt auch die Truppe der Dozentinnen Marie Melnitzky-Ekhator, Gabi Ruhland, Maria Loos und Leonore von Stauß. Der Kurs wird wie im Vorjahr im Stift Michaelbeuern stattfinden. Neu ist die Länge des Kurses von Donnerstag bis Sonntag.

Kursfolder

oder bei den Downloads zum Ausdrucken

 

Newsletter

Go to top